California Treasures

Erlebnisreise durch Kalifornien – USA Rundreise in Kleingruppen auf Deutsch geführt

Erleben Sie die wilde Kalifornische Käöüte, die fruchtbaren Weintäler und die Naturwunder in den amerikanischen
National Parks – abseits der großen Touristen Routen.


Joshua Tree National Park

Joshua Tree National Park

Diese Erlebnisreise durch Kalifornien berührt einige der einmaligen Sehenswürdigkeiten dieses USA-Staates. Die Reiseroute, weiter unten beschrieben, gibt Ihnen einen allgemeinen Eindruck über diese Kleingruppenreise. Wir behalten uns vor, einige Wochen vor Antritt der Reise noch kleinere Änderungen vorzunehmen. Sie erhalten eine definitive detaillierte Reisebeschreibung sobald wir Ihre Reservierung erhalten haben.

Diese USA Rundreise führt Sie quer durch den grossen Staat Kalifornien, oft auf unbefahrenen Strassen, und Sie sollten damit rechnen, dass wir zwischen 2 bis 4 1-2 Stunden pro Tag unterwegs sind. Die Reise wird durchgeführt in bequemen, vollklimatisierten 14-Personen Passagier Bussen mit hohen Einzelsitzen. Wir beschränken uns auf 10 Personen pro Bus, um Ihnen Raum und Bequemlichkeit zu bieten. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 16 beschränkt (zwei Fahrzeuge). Unterwegs halten wir oft an, um die Gegend auszukundschaften und teilweise einfache Wanderungen zu unternehmen. Frühstück ist in manchen Hotels inbegriffen. Wenn möglich, planen wir ein Picknick ein.

Kontaktieren Sie uns und wir freuen uns, Ihre Fragen zu beantworten!

Daten und Preise: Kalifornien Reise – California Treasures


Reiseplan der Erlebnisreise durch Kalifornien - California Treasures:

Tag 1: San Francisco
Begrüßungsabend in San Francisco. Wir treffen uns um 4 Uhr nachmittags und fahren über die Golden Gate Brücke mit Foto-Stop nach Sausalito. Dort lernen wir uns beim Abendesesn kennen. Wir empfehlen Ihnen, mindestens einen Tag früher in San Francisco anzukommen, um sich an die Zeitumstellung zu gewöhnen und diese einmalige Stadt zu erkunden. Wir reservieren gerne die zusätzliche Hotelnacht und geben Vorschläge für die Stadtbesichtigung.

San Francisco

San Francisco

Golden Gate Brücke

Golden Gate Brücke

Tag 2: San Francisco – Monterey
Fahrt nach Monterey entlang der fantastischen Küste, mit kurzen Wanderungen entlang des Meeres, Besuch eines Meeresschutzgebiets, Halt in Santa Cruz bei einem historischen Vergnügungspark direkt am Meer. Abends erkunden wir die Fisherman’s Wharf von Monterey. Übernachtung bei Monterey.

Big Sur Küste

Big Sur Küste

Monterey Wharf

Monterey Wharf

Tag 3: Monterey und Umgebung
Fahrt auf dem 17-Mile Drive und Spaziergang entlang des fantastischen Küstenabschnitts bei Pebble Beach mit Halt in einem Golf Resort. Besuch der historischen Carmel Mission, die eine wichtige Rolle in der Kalifornischen Geschichte gespielt hat. Den Nachmittag verbringen wir im malerischen Monterey. Fakultativ: Monterey Bay Aquarium oder Walfischbootsfahrt, zweite Übernachtung bei Monterey.

Big Sur Coastline

Big Sur Coastline

Monterey Aquarium

Monterey Aquarium

Tag 4: Monterey – Morro Bay
Fahrt auf der Traumstraße der Welt, der Highway 101 entlang dem schönen Pazifik über Big Sur entlang der einmaligen Pazifikküste, Kurze Wanderung beim Julia Pfeiffer Burns State Park, Beobachten der Elefanten-Robben-Kolonie unterwegs. Besichtigung des fantastischen Hearst Castles. Nacht in Morro Bay.

Monterey Seehunde

Monterey Seehunde

Pazifik-Küste

Pazifik-Küste

Tag 5: Morro Bay – Los Angeles
Spaziergang am Pismo Beach, Erkunden des originellen dänischen Ortes Solvang. Auf der Weiterfahrt Besichtigung der eindrücklichen Santa Barbara Mission. Den Abend verbringen wir in Santa Monica bei Los Angeles. Übernachtung in Los Angeles.

Dänischer Ort Solvang

Dänischer Ort Solvang

Santa Barbara Mission

Santa Barbara Mission

Tag 6: Los Angeles Höhepunkte
Wir besichtigen den einmaligen Bau der Disney Concert Hall. Dann spazieren wir durch die mit Palmen gesäumten Straßen von Beverly Hills, sehen uns Hollywood an mit dem Walk of Fame. Am Nachmittag und Abend steht fakultativ ein Besuch der Universal Studios auf dem Programm. Alternativ ist ein Kulturnachmittag im Paul Getty Museum vorgesehen.

Beverly Hills

Beverly Hills

Universal Studios

Universal Studios

Tag 7: Los Angeles – Palm Springs-Desert Hot Springs
Morgens fahren wir weiter nach Palm Springs für eine Wanderung in den Palm Canyons. Später gelangen wir mit einer Gondelbahn, der Palm Springs Aerial Tramway, auf den San Jacinto Mountain mit wunderbarer Aussicht auf die weite Ebene. Abendschwimmen im Mineralbad im Miracle Springs Resort, Übernachtung in Desert Springs.

San Jacinto Mountain

San Jacinto Mountain

Miracle Springs Resort

Miracle Springs Resort

Tag 8: Palm Springs – Shoshone-Death Valley
Der faszinierende Joshua Tree National Parks mit seiner einzartigen Vegetation von verschiedenen Yukkas und Kakteen ist das Highlight des Tages. Erkunden des Parks auf kurzen Wanderungen, Picknick in der Wüste, Weiterfahrt nach Shoshone am Eingang zum Death Valley National Park. Nacht in Shoshone.

Joshua Tree N.P.

Joshua Tree N.P.

Cholla Kaktus

Cholla Kaktus

Tag 9: Death Valley National Park – Lone Pine
Fahrt in die Einsamkeit des Death Valley National Parks. Halt beim Furnace Creek Visitor Center, verschiedenen interessanten Aussichtsorten mit kurzen Wanderungen, u.a. bei Borax Works, Artists Drive, Zabrinskie Point. Abends erkunden der Alabama Hills am Fuße der Sierra Nevada, Filmkulisse vieler Spielfilme. Übernachtung in Lone Pine.

Zabriskie Point

Zabriskie Point

Alabama Hills

Alabama Hills

Tag 10: Lone Pine – Markleville
Wir besuchen ein Freilichtmuseum bei Bishop, das einen guten Eindruck des 19. Jahrhunderts vermittelt. Dann erkunden wir das faszinierende Gebiet um den alkalischen Mono Lake mit seinen eigentümlichen Tufa Kalkgebilden. Die am besten erhaltene Geisterstadt Kaliforniens erreichen wir auf einer Schotterstraße. Übernachtung bei Markleeville, Kalifornien.

Mono Lake

Mono Lake

Geisterstadt

Geisterstadt

Tag 11: Markleville – Lassen National Park
Die Fahrt führt an den tiefblauen hoch gelegenen Lake Tahoe, wo wir eine schöne Wanderung unternehmen. Weiter gelangen wir zu einem ursprünglichen Goldgräberort, den wir erkunden. Nach einer schönen Fahrt durchs kalifornische Hinterland mit seinen pittorsken Dörfern gelangen wri an den Eingang zum Lassen National Park, wo wir übernachten.

Lake Tahoe

Lake Tahoe

Goldgräber Stätte

Goldgräber Stätte

Tag 12: Lassen National Park – Sacramento – Jamestown
Der vulkanische Lassen Peak ist 3200 Meter hoch und einer der grössten Lava Dome der Welt. Er brach im Jahre 1915 das letzte Mal aus und ist immer noch aktiv, was gut zu sehen ist an den farbigen kochenden Erdtümpeln, die wir bei einer Wanderung erkunden. Nächster Halt ist in Sacramento, der Hauptstadt von Kalifornien mit imposantem Kapitol. Den Abend und die Nacht verbringen wir im orginellen Goldgräber Ort Jamestown.

Lassen National Park

Lassen National Park

Sacramento Kapitol

Sacramento Kapitol

Tag 13: Yosemite National Park
Ein wunderbares Naturerlebnis erwartet uns heute im Yosemite National Park. Wir wandern durch Sequoia-Wald mit den größten Bäumen der Welt. Halt beim Besucherzentrum und Wanderung zu Wasserfällen, Übernachtung in Oakhurst beim Eingang des Parks.

Yosemite N.P.

Yosemite N.P.

Sequoia Bäume

Sequoia Bäume

Tag 14: Yosemite – San Francisco
Wir gelangen über das berühmte Weingebiet im Napa Valley mit Halt und Gelegenheit zur Weinprobe im historischen Sonoma nach San Francisco, wo wir eine kurze Stadtrundfahrt machen. Die Tour endet am späteren Nachmittag. Wir reservieren gerne Ihre Unterkunft entweder im Stadtzentrum oder am Flughafen.

historisches Sonoma

historisches Sonoma

San Francisco

San Francisco