Yellowstone Winter

Reiseplan Yellowstone Reise im Winter – Winter National Parks Grand Teton und Yellowstone

Erleben Sie die Faszination der wildtierreichsten Nationalparks der USA im Winter. Natur pur, viele Wildtiere und wenig Touristen.


Winter Yellowstone National Park Reise

Winter Yellowstone National Park Reise

Diese in Kleingruppen (maximal 10 Teilnehmer) geführte Reise bietet ein einmaliges Winter Abenteuer. Sie führt durch zwei der faszinierendsten National Parks des Westens: den Teton und den Yellowstone National Park. Die Tour beginnt in Salt Lake City, geht entlang des Snake Rivers in die Tetons, zum Wyoming’s National Elk Refuge, ein Wapiti Schutzgebiet, und weiter zum Yellowstone Park für volle fünf Tage. Sie dauert 13 Tage und bietet hautnahe Erlebnisse in den schönsten Naturgegenden des Westens.

Anflug ist in Salt Lake City, Hauptstadt von Utah mit attraktiver Innenstadt und Kapitol, Übernachtung im Zentrum. Rückflug ist von Bozeman, Montana. Die Übernachtungen sind in heimeligen, originellen Lodges im Wild West Stil, im Blockhaus, teils innerhalb des Yellowstone Parks in der Old Faithful Snow Lodge.

Diese Winter Nationalpark-Reise bietet eine Reihe von Aktivitäten zur Auswahl an: Erkunden Sie die Naturlandschaften auf Schneeschuhen, Langlaufskis, Schneemobils oder zu Fuß, je nach Belieben.

Für weitere Informationen über diese Reise sehen Sie sich bitte auch die folgende Webseite an: Yellowstone Winter National Park Reise


Reiseplan der Winter National Park Reise mit Höhepunkten Grand Teton und Yellowstone Park Tagesplan: Tag 1 bis 13

Tag 1: Ankunft in Salt Lake City
Willkommen in Salt Lake City, Utah! Die Gruppe trifft sich im Basishotel in Downtown Salt Lake in der Lobby um 17:30 Uhr abends. Travel Dream West lädt Sie zu einer Vorspeise und Getränken ein. Reiseleiter und Fahrer teilen wichtige Informationen über die bevorstehende Reise mit und händigen Reiseunterlagen aus.

Anflug in Salt Lake City

Anflug in Salt Lake City

winterliches Salt Lake

winterliches Salt Lake

Tag 2: Park City – Bear Lake – Jackson
Wir verlassen Salt Lake City und besuchen die Anlage der Olympischen Winterspiele 2002. Optionaler Einkauf in Outlet Stores. Unsere Reise führt entlang des malerischen Bear Lake und Star Valley und durch den eindrucksvollen Snake River Canyon. Wir verbringen den Abend und die Nacht im attraktiven Jackson, Wyoming.

Bear Lake

Bear Lake

Jackson City in Wyoming

Jackson Hole

Tag 3: Teton National Park – Jackson
Heutiger Höhepunkt ist der Teton National Park. Wir fahren durch den malerischen Snake River Canyon nach Jackson Hole, wo wir auf einer Pferdeschlitten-Tour die wilde Wapiti Herde im Elk Refuge besuchen. Mittagessen in einem guten Restaurant in Jackson.  Wir fahren in den Teton National Park. Wenn das Wetter es zulässt, machen wir für eine 2-stündige, von einem Naturforscher geführte Schneeschuh-Wanderung (keine Übung vorausgesetzt – ist ist wie Wandern) mit vielen Wildtierspur-Entdeckungen. Wir übernachten noch einmal im originellen Wildwest Ort Jackson Hole mit seinen schönen Gallerien und guten Restaurants.

Teton National Park

Teton National Park

Jackson Elk Refuge

Jackson Elk Refuge

Tag 4: Alpine – Harriman State Park – Island Park, Idaho
Die Weiterreise führt über den Jackson Pass nach Idaho. Wir unternehmen eine Wanderung, mit Schuhketten, mit Schneeschuhen oder optional mit Langlaufskis im Harriman State Park. In Island Park besteht optional die Möglichkeit, ein Snowmobil für den Nachmittag zu mieten. Wir checken ein in unsere rustikale Lodge in Island Park, Idaho, wunderbar gelegen direkt am Fluss, der Nordgabel des Snake Rivers. Abend und Nacht im stillen Island Park.

Harriman SP

Harriman SP

Lodge am Snake R.

Lodge am Snake R.

Tag 5: West Yellowstone – Tagesausflug mit Schneebus in den Yellowstone National Park
Frühmorgens beginnen wir unsere Tagestour mit einem Schneebus von West Yellowstone aus in den für den regulären Verkehr geschlossenen Yellowstone National Park. Die Route führt auf verschneiter Straße entlang des von Wildtieren vielbesuchten Madison Rivers, mit Halt im Norris Geyser Basin, dem aktivsten geothermischen Gebiet mit vielen heißen Becken, und weiter zum Grand Canyon des Yellowstones mit seinen einmaligen gewaltigen Wasserfällen, die je nach Schneeverhältnissen tief eingefroren sind. Abends kehren wir für eine Nacht im attraktiven Wildwest Ort gleich am Eingang des Nationalparks nach West Yellowstone zurück.

Heiße Quellen in Yellowstone Park

Yellowstone Park

 Yellowstone Canyon

Yellowstone Canyon

Tag 6: West Yellowstone – Gardiner
Wir besuchen das Bären- und Wolfzentrum in West Yellowstone. Je nach Wetterlage geht die Fahrt über den Earthquake Lake, wo Zeichen des letzten großen Erdbebens deutlich zu sehen sind. Halt in Livingston, Montana. Unser Ziel ist Gardiner, ein kleiner Ort am Nordeingang zum Yellowstone Park. Übernachtung mit herrlichem Ausblick.

Wölfe

Grizzly and Wolf Center

Gardiner

Gardiner, Yellowstone River

Tag 7: Mit den Schneebus zur Old Faithful Snow Lodge
Morgens reisen Sie per Schneebus in den Yellowstone Park, welcher in dieser Jahreszeit für den regulären Verkehr geschlossen ist. Es ist eine 4-stündige Fahrt auf der Sie Tiere in freier Wildbahn sehen können, bis wir das höhere Geysir-Becken erreichen. Wir übernachten zwei Nächte in der Old Faithful Lodge. Nachmittags laden wir Sie zu einer Entdeckungswanderung der umliegenden, fantastischen Gegend mit vielen Geysiren inklusive Old Faithful und den heißen, farbenfrohen Thermalquellen. Bisonherden halten sich gerne in dieser Gegend auf. Abends kann eine optionale Sternentour unternommen werden.

heisse Quelle

heisse Quelle

Bison Herde

Bison Herde

Tag 8: Yellowstone Park
In der Region des Old Faithful gibt es vieles zu entdecken. Viele bekannte Sehenswürdigkeiten sind in Laufnähe: Old Faithful Geysir, Morning Glory Becken, Artemisia Geysir, und der Riverside Geysir. Es gibt verschiedne Wanderwege, die Sie mit Schneeschuhen, oder auf Langlaufskiern oder zu Fuß erkunden können. Optional können Sie an einer geführten Tour teilnehmen. Zweite Übernachtung in der Old Faithful Lodge.

heisse Quelle

heisse Quelle

Lower Falls

Lower Falls

Tag 9: Old Faithful – Mammoth/Gardiner
Heute verabschieden wir Old Faithful und reisen weiter mit dem Schneebus zu den Mammoth Hot Springs. Auf dieser halbtägigen Reise durch Yellowstones ‚Winter Wonderland‘, wo besonders am späteren Nachmittag oft Wildtiere zu sehen sind. In Mammoth Hot Springs wartet unser Tourbus schon auf uns. Wir checken ein für zwei Nächte in Gardiner. Hier gibt es gute Restaurants und einige Geschäfte.

Snow Coach

Snow Coach

Kojote

Kojote

Tag 10: Mammoth Hot Springs – Lamar Valley

Heute fahren wir durch das tierreiche Lamar Valley, wo mit höchster Wahrscheinlichkeit viele Bisons, Wapitis und mit etwas Glück auch Wölfe beobachtet werden können. Wir machen Halt in der alten Minenstadt Cooke City. Nachmittags kehren wir zurück zum Mammoth Valley, um uns hier die schönen Farben der dampfenden Terrassen anzugucken. Fort Mammoth ist gut erhalten und einen Besuch wert. Die dortige Touristeninformation hat neben Büchern und Informationen ein Museum und zeigt einen Film. Übernachtung in Gardiner.

 

Sinterterassen

Sinterterassen

Geysire

Geysire

Tag 11: Gardiner– Chico Hot Springs
Heute reisen wir ab nach Chico, wo wir in einem historischen Resort einchecken mit natürlichem, heißen Quellbad. Hier entspannen wir uns. Option für Spa-Day und Massagen. Am nächsten Vormittag ist eine optionale Schlittenhunde-Fahrt buchbar. Option: nach gründlicher Instruktion leiten Sie Ihr eigenes Team von Schlittenhunden oder Sie lassen einen erfahrenen Schlittenhundespezialisten die Arbeit übernehmen.

Mammoth Hot Springs

Mammoth Hot Springs

Elk / Wapiti Hirsch

Elk / Wapiti Hirsch

Tag 12: Chico Hot Springs – Bozeman

Morgens entspannen oder Wanderung in der Natur. Nach dem Mittagessen fahren wir in Richtung Bozeman ab. Diese mittelgroße Stadt hat ein nettes historisches Zentrum mit vielen Läden und guten Restaurants. Nacht im Hotel mit freiem Flughafen-Transfer.

Hot Springs Lodge

Hot Springs Lodge

Schlittenhunde

Schlittenhunde

Tag 13: Bozeman (BOZ) – Heimflug
Heute ist die Tour zu Ende. Flughafentransfer und Heimflug.

usa-busreise amerika

travel-dream-west-team