Wildlife Expedition

USA Gruppenreise durch Utah, Wyoming, Yellowstone NP, South Dakota nach Denver – Tiere im Wilden Westen

Lernen Sie Leute aus aller Welt kennen in unseren kleinen Gruppen, während Sie durch die Natur- und Tierschutzgebiete des amerikanischen Westens reisen.


Streifenhoernchen-Mt-RushmoreSchauen Sie sich die Beschreibung des Tagesplanes der Tage 1 – 6 weiter unten an für einen Eindruck dieser Naturreise mit vielen Höhepunkten im Yellowstone Nationalpark und anderen Naturschutzgebieten. Das Ziel unserer USA Gruppenreise ist es, einige der schönsten Nationalparks, wie den Grand Teton, den Yellowstone und die Badlands sowie einige Nationale Monumente und Naturschutzgebiete zu erkunden. Wenn wir in unserem klimatisierten Kleinbus fahren, oder auf einer der vielen Wanderwege die Landschaft zu Fuß erkunden, dann halten Sie Ihr Fernglas und Ihre Kamera bereit, um Tiere wie Koyoten, Bisons, Elche, Rehe, majestätische Steinadler, Seeadler oder kleine putzige Nagetiere zu beobachten und im Bild festzuhalten.

Wir machen oft Halt an Aussichtspunkten, unternehmen viele Spaziergänge und einfache Wanderungen in den wunderschönen Gebieten des Wilden Westens, die Sie zu Fuß erkunden können. Anders als bei grossen Busrundreisen fahren wir mit unserem Van abseits der Straßen in abgelegene Prairiegebiete, um wilde Mustangs und Büffelherden zu beobachten. Wir werden viele Picknicks und ein Barbecue genießen, und am Abend gute Restaurants in der Nähe unseres Hotels aufsuchen.

Die Yellowstone Gruppenreise wird von Utah nach Denver, Colorado angeboten. Für die Daten schauen Sie sich bitte die folgende Seite an: Daten und Preise.

Interessiert an der Yellowstone Gruppenreise – Tiere und Geschichte im Wilden Westen ? Kontaktieren Sie uns noch heute!


Reiseplan USA Yellowstone - Tiere, Natur und Kultur im Wilden Westen, Tage 1 - 6:
Diese Reise wird auch in umgekehrter Richtung von Denver, Colorado nach Salt Lake City, Utah durchgeführt.

Mormonen Tempel

Mormonen Tempel

Tag 1: Ankunft in Salt Lake City
Die Gruppe trifft sich in Salt Lake City, attraktive Haupstadt von Utah. Wir werden den prachtvollen Mormonen Tempelbezirk besichtigen, bevor wir gemeinsam Abendessen und den Ablauf der Tour besprechen. Travel Dream West lädt zu einem Aperitif und Drink ein. Wir empfehlen Ihnen einen Tag früher anzureisen, um sich an die Zeitumstellung zu gewöhnen. Ausserdem können Sie am Sonntag morgen dem weltberühmten Tabernakel Chor mit freiem Eintritt zuhören.

 

Tabernacle Choir

Tabernacle Choir

 

Red Butte Gardens

Red Butte Gardens

Utah State Capitol

Utah State Capitol

Tag 2: Salt Lake City – Capitol des Staates Utah – Botanischer Garten – Antelope Island
Wir besuchen das dem in Washington DC nachgebaute, beeindruckende Capitol Gebäude. Anschliessend besichtigen wir den prachtvoll gelegenen Red Butte Botanical Garden, wo neben auserlesenen Blumen auch seltene Vogelarten wie Kolibris, aber auch Kaninchen, Eidechsen und andere Tiere zu sehen sind. Den Nachmittag verbringen wir mit Picknick und Wanderung im Antelope Island State Park, Lebensraum für viele Nordamerikanische Wildtiere. Je nach Witterungsverhältnisse können Sie im Salzsee schwimmen gehen.

 

Antelope Island

Antelope Island

 

Zaun-Eidechse

Zaun-Eidechse

Winter Olympics 02

Winter Olympics 02

Tag 3: Salt Lake City – 2002 Olympic Park – Fossil Butte National Monument – Garden City
Wir besuchen den 2002 Olympic Park mit dem Alf Engen Ski Museum und können eventuell bei einem Sprungtraining zusehen. Anschliessend entdecken wir seltene Fossilien von Fischen, Schildkröten und vielen anderen Lebewesen im Fossil Butte National Monument. Übernachten und Abendessen werden wir in Garden City auf der Conestoga Ranch.  Hier hat es luxuriöse Planwagen und Lagerfeuer, mit Sicht auf den Bear Lake.

 

Fisch Fossilien

Fisch Fossilien

 

Pronghorn Antilope

Pronghorn Antilope

Tag 4: Garden City – Soda Springs – Jackson

Sie besuchen ein Naturschutzgebiet mit verschiedenen Vogelarten. Danach besichtigen Sie Soda Springs mit dem grossen Geysir und Spuren des berühmten Oregon Trail. Je nach Jahreszeit halten Sie beim Blackfoot-Reservoir grosser Pelikankolonie und Sandhill Kranichen. Am späteren Nachmittag gelangen Sie in das attraktive Jackson, ein Künstlerort mit vielen Galerien und Handwerksläden. Übernachtung im Hotel downtown Jackson.

 

Soda Springs Geysir

Soda Springs Geysir

 

Sandhill Kraniche

Sandhill Kraniche

Grand Teton N.P.

Grand Teton N.P.

Tag 5: Jackson, Wyoming – Snake River – Grand Teton National Park – Yellowstone N.P.
Spazieren Sie durch Jackson mit all seinen Kunstgallerien, Souvenierläden und guten Restaurants. Optional können Sie an einer Wildwasserfahrt oder Flossfahrt auf dem Snake River teilnehmen. Später geht die Reise durch den Grand Teton National Park mit verschiedenen Stops und Picknick am Jackson Lake. Weiterreise zum Yellowstone NP mit Spaziergang in einem dampfenden, geothermischen Gebiet direkt am Yellowstone Lake, Halt beim Old Faithful und anderen geothermischen Gebieten. Tiergebegnungen bei der Fahrt zum Nordeingang. Zwei Übernachtungen im Hotel am Nordeingang des Parks.

 

Yellowstone See

Yellowstone See

 

Old Faithful Geysir

Old Faithful Geysir

Mammoth Hot Springs

Mammoth Hot Springs

Tag 6: Yellowstone National Park – Mammoth Hot Springs  – Tiere entdecken

Im Yellowstone NP findet sich der größte Bestand an nordamerikanischen Wildtieren – hier leben u.a. Büffelherden, Gabelböcke, Hirsche, Wapitis, Grizzly- und Schwarzbären, Elche, Kojoten, Wölfe, Füchse, Adler, Steinböcke, Stachelschweine und verschiedene Vogelarten wie Wildschwäne und Pelikane. Eine Garantie, dass man diese Tiere sieht gibt es nicht. Bison und Wapitis jedoch sind immer gegenwärtig. Höhepunkte heute: Mammoth Hot Springs, Norris Geyser Basin und Old Faithful Geyser Basin. Übernachtung wie am Vortag.

 

Bison Herde

Bison Herde

 

Norris Geysir Basin

Norris Geysir Basin